Der Priester Ray Kelly legte am 0. April 2014 ein echt cooles Solo für das Hochzeitspaar Chris und Leah O´Kane hin. Begeisterung pur nicht nur beim Brautpaar sondern auch bei den Kirchenbesuchern und natürlich allen Internetusern die das Video bis jetzt gesehen haben.

Eigentlich sollte der Priester die Zeremonie planmäßig beenden doch stattdessen überraschte er das Brautpaar mit dem Klassiker „Hallelujah“ von Leonard Cohen.

Für diesen Auftritt bekam Ray Kelly verdient „Standing Ovations“ von den Gästen.

Sein Auftritt war natürlich nicht geplant und eine Überraschung für das Brautpaar.

Quelle unbekannt

 

Hinterlasse eine Antwort